Fahrradparcour

Fahrrad-Kidslaufrad-parcour

Mit dem von Sturmvogel Essen selbst konstruierten und gebauten Parcour sollen die Kids und Kinder sicher im Beherrschen des Kidslaufrad bzw.Fahrrades werden. Auch die Motorik, Koordination und die Aufmerksamkeit werden durch die Übungen, die der Parcour, bietet geschult. Ganz besonders wird der Gleichgewichtssinn und das Reaktionsvermögen verbessert. Aber auch Spaß wird es den Kindern machen die Übungen des Parcours zu bewältigen. Im theoretischen Teil des Fahrradparcours werden noch die wichtigsten Verkehrszeichen besprochen. Beim gemeinsamen„Fahrradflicken“ in der Gruppe wird auch noch das Sozialverhalten der Kinder gestärkt.
 

Lern – Fahrrad – Parcour

Fahrradparcour des RV Sturmvogel Essen-neues logo_html_m3a6650a6

Verantwortlich für den Inhalt:

RV Sturmvogel Essen

1.Vors.

Otto Klocker

Tel.-mobil 0173 – 9197965

Fahrradparcour des RV Sturmvogel Essen

Teil 1: Theorie und Praxis (Schlauch flicken)

2 Schulstunden

  • Aufbau eines Fahrrades,

u.a Laufräder, Sattelstütze, Gabel usw.

  • Welche Arten von Fahrrädern,

Rennrad, Tandem, MTB, BMX

  • Die wichtigsten Verkehrszeichen,

wie Vorfahrt gewähren, Halt-Vorfahrt gewähren, Rechts vor Links,

  • 3 oder 4 Gruppen sollen jeweils eine „Reifenpanne“ beheben.

für jede Gruppe ist ein Rad zur Reparatur vorbereitet, d.h. Mantel

abheben, Loch im Schlauch finden und dann flicken.

Teil 2: Praxis mit dem Fahrradparcour

2 Schulstunden ( 1 Woche nach der Theorie)

Lern-Station 1

Aufsteigen und Anfahren aufs Rad

Die Kinder sollen lernen, ohne auf dem Sattel zu sitzen, mit dem Fahrrad anzufahren.

Die Kids nehmen ihr Rad zwischen die Beine und ein Fuß wird auf eine Pedale

aufgesetzt, dann wird angefahren.

(fast alle Kinder sitzen auf dem Sattel, bevor sie starten. Auch ist der Sattel oft

zu niedrig eingestellt, da die Eltern Angst haben, das Kind könnte stürzen).

Lern-Station 1A

Im Stehen fahren

Die Kids sollen lernen nachdem sie angefahren sind, sich nicht sofort auf den

Sattel setzen, sondern im Stehen zu fahren.

Es soll die 3 Uhr/9Uhr Pedalstellung eingenommen werden.

Alle nachfolgenden Übungen sollen in der 3Uhr/9Uhr Pedalstellung durchfahren werden.

Lern-Station 2

Über zwei Bretter fahren

Bei dieser Übung wird der Gleichgewichtssinn des Kindes geschult.

Das Brett ist ca. 2,50 lang und 15 cm breit. Im Anschluss liegt ein Brett

der gleichen Länge, aber es ist nur 7,5 cm breit.

Über beide Bretter soll das Kind fahren, ohne seitlich herunter zu fahren.

Lern-Station 3

Schlangenlinie fahren

Bei dem Umfahren (langsam fahren) der aufgestellten Hütchen soll das Kurvenfahren

geübt werden. Zuerst werden die Hütchen so aufgestellt, das der Kurvenradius nicht

zu eng ist. Durch Verändern der Aufstellung der Hütchen kann der Kurvenradius enger

werden und damit auch der Schwierigkeitsgrad für die Kids größer werden.

Fahrradparcour des RV Sturmvogel Essen-neues logo_html_m36f78a0e Fahrradparcour des RV Sturmvogel Essen-neues logo_html_m25d56d48

Lern-Station 4

Über eine Europalette fahren (mit und ohne Auffahrhilfe)

Unebene Bodenverhältnisse finden sich sowohl auf der Straße (Kopfsteinpflaster, Bordsteinkanten, Verkehrsberuhigungen) als auch im Gelände (Baumwurzeln,

Fahrspuren).Ohne Auffahrhilfe: Anheben des Vorderrades lernen.

Fahrradparcour des RV Sturmvogel Essen-neues logo_html_59d38939 Fahrradparcour des RV Sturmvogel Essen-neues logo_html_m20a8f453

Lern-Station 5

Rüttelparcour

Lernsinn wie unter Lern-Station 4: ( beschädigte Straße, Schienenüberquerung)

Anfahren geradeaus, aber auch seitlich.

Gefahr: man kann mit dem Vorderrad abrutschen und dann stürzen).

Fahrradparcour des RV Sturmvogel Essen-neues logo_html_4207dd4d

Lern-Station 6

Wippe

Hauptmerkmal der Wippe:

kurzzeitige Störung der Balance und damit veränderte Gleichgewichtssituation bei

seitlicher Begrenztheit des Aktionsradius.

Situationsangepasste Verlagerung des Körperschwerpunkts unabdingbar,

derartige Störquellen auch häufig in Sport und Alltag gegenwärtig,

z.B.: plötzlich auftauchendes Schlagloch ruft massive Störung des Gleichgewichts

hervor,

Meisterung der Situation durch dynamisches und situationsangepasstes Bewegen

auf dem Fahrrad,

im Verkehrsgeschehen zudem entscheidend: Einhalten der eigenen Fahrlinie,

ein seitliches Verlassen der Wippe kann im Straßenverkehr schon fatale

Folgen haben.

Fahrradparcour des RV Sturmvogel Essen-neues logo_html_m7269accd

Lern-Station 7

Laola Welle

Lernsinn wie unter Lern-Station 4: Unebene Bodenverhältnisse -Bodenwellen-

Ein Pedalieren während der Durchfahrt der Welle ist nicht möglich, darum muss

unbedingt die 3Uhr/9Uhr Stellung eingenommen sein (Sturzgefahr).

Auf leicht gebeugte Knie und Po hinter dem Sattel achten

Fahrradparcour des RV Sturmvogel Essen-neues logo_html_m3e7d34ab

Lern-Station 8

Einhändig Kurve fahren

Meisterprüfung

Hier muss ein Metallstück, welches an einer Kette beseitigt ist, von einem Pfahl

im Fahren abgenommen werden. Die Kette ist an einem 2.Pfahl befestigt und

die Kette gibt den Kreisbogen vor, dass das Kind zu fahren hat.

Lernsinn: einhändig fahren, um gleichzeitig Handzeichen geben zu können,

um abzubiegen.

Vor allem wichtig, wenn im Straßenverkehr links abgebogen werden soll.

Fahrradparcour des RV Sturmvogel Essen-neues logo_html_m72046a6d Fahrradparcour des RV Sturmvogel Essen-neues logo_html_m32a9ca06